Kulturzentrum

Über das Kulturzentrum

Raum für Ereignisse: 1976 wurde das Kulturzentrum inmitten der Herner Innenstadt eröffnet, um einen geeigneten Ort für Kultur und Unterhaltung sowie Räumlichkeiten für Kongresse und Tagungen zu schaffen. Seitdem ist das Kulturzentrum fester Bestandteil der Veranstaltungslandschaft im Ruhrgebiet: Bei Künstlern wie Herbert Knebel, Ralf Schmitz und vielen anderen findet es sich im Tourneeplan wieder. Für Spiele-Fans ist die jährliche Messe „Spielewahnsinn“ fest im Terminkalender verankert und im Rahmen des international bekannten Festivals „Tage alter Musik“ ist das Kulturzentrum der größte Spielort.

Nachdem das Haus im Sommer 2010 die Pforten für eine vollkommene Neugestaltung geschlossen hat, öffnete es im Oktober seine modernen Glastüren wieder für Besucher und Veranstalter.
Ein umfassendes Lichtkonzept im Außenbereich und im Saal, luftige Konstruktionen im Eingangsbereich und ein neuer Loungebereich rund um die Theken im Foyer vertreiben den Charme der 70er Jahre und heißen Gäste und Veranstalter in einer modernen multifunktionalen Veranstaltungshalle willkommen. Umfangreiche und hochwertige Veranstaltungstechnik kombiniert mit einem breiten Dienstleistungsangebot macht hier alles möglich.

Besuchen Sie uns im neuen Kulturzentrum.Herne und erleben Sie dessen Wandel!

Vorab können Sie sich schon mal auf eine faszinierende 360° – Tour mitnehmen lassen oder verschaffen Sie sich einen Rundumblick.